Professionelle

Home > Produkte > Professionelle > Spannungs - Stabilisatoren > EMi3
emi3 estabilizador de corriente 1
  • emi3 estabilizador de corriente 2
  • emi3 estabilizador de corriente 3
  • emi3 estabilizador de corriente 4
  • emi3 estabilizador de corriente 5
  • emi3 estabilizador de corriente 6
  • emi3 estabilizador de corriente 7
  • emi3 estabilizador de corriente 8
  • emi3 estabilizador de corriente 9
 
PDF
Datenblatt es ca en fr de pt
PDF
EMi3 Betriebsanleitung es en fr
 
PDF
Módulo de comunicaciones es en fr pt
PDF
Sicherheitsanweisungen es en fr de pt
 
PDF
Allgemeine Produkt Katalog es ca en fr de pt

EMi3

Servomotor Spannungsstabilisator 5 kVA - 1300 kVA

Permanente Stabilisierung und weniger Überspannungen

Die kontinuierliche Schwankung der an das Stromnetz angeschlossenen Verbraucher, die durch die Lasten erzeugten Störungen, die möglichen Fehler in den Verteilungsleitungen, die Spannungsabfälle und die Probleme aufgrund von atmosphärischen Entladungen machen es unmöglich, über eine stabile elektrische Versorgung zu verfügen.


Die Spannungsstabilisatoren mit Servomotor EMi3 von Salicru sind die ideale Lösung, um die empfindlichen Geräte vor konstanten Spannungsschwankungen bei der elektrischen Versorgung zu schützen.


Andererseits tendiert die Spannung dazu, sich bei einem Abfall im Gesamtverbrauch zu erhöhen, wodurch ein übermäßiger Verbrauch in den Anlagen, die angeschlossen bleiben, hervorgerufen wird. Durch die Verwendung eines Stabilisators wird der übermäßige Verbrauch beseitigt und eine bedeutende Kosteneinsparung erzielt. Ferner wird sichergestellt, dass die angeschlossenen Verbraucher innerhalb des Spannungsbereichs, für den sie ausgelegt wurden, betrieben werden.


Die Spannungsstabilisatoren mit Servomotor EMi3 von Salicru sind das Ergebnis von mehr als 50 Jahren Erfahrung und Entwicklung in diesem Bereich, mit mehr als 100.000 hergestellten und in der ganzen Welt installierten Stabilisatoren.
Das Betriebsprinzip basiert auf der Regelung über einen Steuerschaltkreis für den variablen automatischen Stelltransformator, der die Spannung für den standardmäßigen Booster-Transformator, entweder in oder gegen die Phasenrichtung, liefert, damit der Nennwert der Ausgangsspannung erreicht wird.

Händler anzeigen Informationen anfordern

Anwendungen

Antriebe und Vorgänge in Umspannwerken, elektrische Öfen, numerische Steuerungen, Aufzüge, Grafikdruckgeräte, Produktionslinien, medizinische Geräte, TV-Relaisstationen, Maschinenwerkzeuge (Fräsen, Bearbeitungsmaschinen, Pressen, Drehmaschinen, Poliermaschinen, Funkenerodiermaschinen, ...) sind nur einige der Anwendungen, die äußerst empfindlich auf Spannungsschwankungen aufgrund ihrer Leistung und ihren stark reaktiven Charakter reagieren.

Anwendungen EMi3 - SALCIRU

Leistungen

  • Der ein- und dreiphasige Leistungsbereich reicht bis zu 1300 kVA.
  • Automatische Ringstelltransformatoren/Säulenstelltransformatoren für das gesamte Leistungsspektrum, schnell und effizient.
  • Ausgangspräzision besser als ± 1% (einstellbar).
  • Bei den dreiphasigen Anlagen, mit gemeinsamer oder phasenunabhängiger Regelung, beseitigt er die Ungleichgewichte.
  • Bereiche für die Eingangsregelung ± 15%, standardmäßig.
  • Hohe Effizienz, bis 97,5%.
  • Hohe Regelgeschwindigkeit, bis 70 V/s.Komplettes LCD-Display für die Kontrolle und Überwachung des Stabilisators.
  • Ausgangsstabilität wird über eine MosFET-Servosteuerung gewährleistet.
  • Unbeeinflusst durch Spannungsoberschwingungen der Leitung; Stabilisierung auf Basis des tatsächlich wirksamen Werts (rms).
  • Stabiler Betrieb bei Last- und/oder Spannungsschwankungen.
  • Weite Betriebstemperaturspanne (-10ºC bis +55ºC).
  • Relaisschnittstelle (2 standardmäßig und bis 11 optional).
  • Keine Einleitung von Oberschwingungsspannungen.
  • Optimiertes mechanisches Design, benutzerfreundlichere Wartung.
  • Zulassung von vorübergehenden Überlasten bis 1000% der Nennlast.
  • Große Robustheit und Zuverlässigkeit (hohe MTBF).Geräuschloser Betrieb.
  • Mehr als 80% der Materialien recycelbar.

Beschreibung

  1. LCD-Display
  2. Variabler automatischer Transformator
  3. Steuerkarte
  4. Eingangsschutz
  5. Eingangs- und Ausgangsklemmen
  6. Überspannungsschutz
  7. Motorversorgung für Transformator
  8. Booster-Transformator
Beschreibung - EMi 3 - SALICRU

Kommunikation

  1. Steckplatz für SICRES-Fernverwaltung oder RS-232-Schnittstelle.
  2. Serielle RS485-Ports MODBUS-Kommunikationsprotokoll
  3. Programmierbare Relaisschnittstelle (5x).
  4. Digitaler Eingang.
Kommunikation - EMi3 - SALICRU

Optionen

  • Ausgangsstrom , Strom und Überlastung Messung.
  • Maximale und minimale Ausgangsspannung Schutz.
  • Manuell und automatisch Bypass.
  • Überlastschütz .
  • Kommunikation und Relaismodul .
  • Andere Regelbereiche .
  • Galvanische Trennung Transformator.
  • Ausgangsschutzschalter .
  • Erweiterte Umgebungstemperatur von -20 ° C.

 

Service

Zahlreiche Wartungs- und Fernwartungsoptionen (SICRES).

Technische Spezifikationen

emi3 Technische Spezifikationen

Ausführungen

emi3 Ausführungen

Zubehör

Weitere Regelungsspannen

Weitere Regelungsspannen - SALICRU

Ermöglichen, den Ausgang stabil (mit einer Präzision von ±1%) mit einem Eingangsspannungsbereich größer oder kleiner (±15%) als der Standard der Reihe zu halten.

Überlastschütz

Überlastschütz - SALICRU

Schutz vor Überspannungen im Ausgang der Anlage. Um den Neustart unter normalen Bedingungen auszuführen, ist keine Handlung erforderlich, da er automatisch ausgeführt wird, wenn die Alarmbedingung beseitigt wurde.

Messungen des Ausgangsstroms/der Ausgangsleistung

Messungen des Ausgangsstroms/der Ausgangsleistung - SALICRU

Signaltransformatoren, um die Auslesung des AC-Ausgangsstroms zu ermöglichen und sie auf dem LCD-Display anzuzeigen. Die Hinzufügung dieser Option ermöglicht auch die Auslesungen von Leistungen und Überlastalarmen, die auf dem Display angezeigt werden.

Manueller Bypass

Manueller Bypass - SALICRU

Manuelles Bypass- und Verteilermodul. Der manuelle Bypass besteht aus einem Drehschalter mit 5 Stellungen und kombiniert den manuellen statischen Bypass mit dem Umrichter-Bypass. Die Verteilung basiert auf vier einpolige thermomagnetische Schutzschalter.

Max./min. Schutz mit automatischem Neustart

Max./min. Schutz mit automatischem Neustart - SALICRU

Schutz vor Über- und Unterspannungen im Ausgang des Stabilisators. Um den Neustart des Schutzes auszuführen, ist keine Handlung erforderlich, er wird automatisch ausgeführt.

Trenntransformator

Transformador separador - SALICRU

Elektrische Vorrichtung, die eine galvanische Trennung zwischen Eingang und Ausgang und die Anpassung der Spannungen ermöglicht.

Erweitertes Kommunikationsmodul

Erweitertes Kommunikationsmodul - SALICRU

Dieses Modul ermöglicht, die Kommunikationsfunktionen des Geräts mittels der Erweiterung der potentialfreien Kontakte von 3 bis auf 9 zu erweitern. Außerdem hat es einen digitalen Eingang für die Erkennung des Elektrolytenstands (nur für offene Bleiakkus oder NiCd-Akkus).

Glühwiderstand

Glühwiderstand - SALICRU

Im Inneren des Geräts integriert, um innere Kondensatbildung zu verhindern.