Aktuelles

Home > Aktuelles > Geräte von Salicru, um die Übertragungen der Angola Telecom zu stabilisieren und zu schützen

Geräte von Salicru, um die Übertragungen der Angola Telecom zu stabilisieren und zu schützen

Montag , 14 von november von 2016
  • Geräte von Salicru, um die Übertragungen der Angola Telecom zu stabilisieren und zu schützen

Unser Unternehmen arbeitet erneut mit der Angola Telecom zusammen, ein öffentliches Unternehmen in Angola, das Telekommunikationsdienste, sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene, ausführt.

 

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat Salicru insgesamt 650 elektronische Spannungsstabilisatoren RE von 2000 VA, 650 USV (unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen) von 1000 VA und 200 SPS Auto geliefert. Mit dem Erwerb dieser Geräte, die auf unterschiedliche Telekommunikationsnetzzentralen des Landes verteilt sind, beabsichtigt die Angola Telecom, die Eingangsspannung des Übertragungssystems ihrer Relaisstationen zu stabilisieren und zu schützen. Dank dieser Geräte kann das öffentliche angolanische Unternehmen zugängliche und qualitative Telekommunikationsdienste anbieten, wodurch die eigene Nachhaltigkeit und ein Beitrag zur Entwicklung von Angola gewährleistet wird.

 

Die gelieferten Stabilisatoren und USV gewährleisten eine stabile Regelung und einen maximalen Schutz gegen Schwankungen und Störungen in der Energieversorgung. Andererseits sind die gelieferten SPS AUTO Wandler, die die erforderliche elektrische Versorgung ermöglichen, sowohl bei Wechselspannung als auch bei Gleichspannung.